fbpx

Nasen-Korrekturen

Was ist Rhinoplastik?

Nasenkorrektur ist eine Operation, die die Form der Nase durch Modifizieren des Knochens oder Knorpels verändert. Die Nasenkorrektur ist eine der häufigsten Arten der plastischen Chirurgie.

Warum wird eine Rhinoplastik durchgeführt?

Menschen unterziehen sich einer Nasenkorrektur, um ihre Nase nach einer Verletzung zu reparieren, Atemprobleme zu beheben, aufgrund eines Geburtsfehlers oder weil sie mit dem Aussehen ihrer Nase nicht zufrieden sind.

Die möglichen Änderungen, die Ihr Chirurg an Ihrer Nase durch Rhinoplastik vornehmen kann, umfassen:

– Eine Größenänderung

– Eine Winkeländerung

– Begradigung der Brücke

– Umbau der Spitze

– Verengung der Nasenlöcher

Wenn Sie eine Rhinoplastik durchführen möchten, um Ihr Aussehen anstelle Ihrer Gesundheit zu verbessern, müssen Sie warten, bis Ihr Nasenbein vollständig gewachsen ist. Für Mädchen ist das ungefähr 15 Jahre alt. Die Kinder könnten weiter wachsen, bis sie etwas älter sind. Wenn Sie jedoch aufgrund einer Atemwegserkrankung operiert werden, kann die Rhinoplastik in einem jüngeren Alter durchgeführt werden.

Nasenkorrekturrisiken

Alle Operationen sind mit Risiken verbunden, darunter Infektionen, Blutungen oder eine schlechte Reaktion auf die Anästhesie. Nasenkorrektur kann auch Ihr Risiko erhöhen:

. Atembeschwerden
. Nasenblutungen
. Eine taube Nase
. Eine asymmetrische Nase
. Narben

Manchmal sind die Patienten mit den Ergebnissen der Operation nicht zufrieden. Wenn Sie eine zweite Operation wünschen, müssen Sie warten, bis Ihre Nase vollständig geheilt ist, bevor Sie erneut operiert werden. Dies kann das erste Jahr sein.

Raucher haben mehr Schwierigkeiten, sich von der Rhinoplastik zu heilen, da Zigaretten den Genesungsprozess verlangsamen. Nikotin verengt die Blutgefäße, wodurch weniger Sauerstoff und Blut in das heilende Gewebe gelangen. Wenn Sie vor und nach der Operation mit dem Rauchen aufhören, kann dies den Heilungsprozess unterstützen.

Nasenkorrekturverfahren.

Die Nasenkorrektur kann in einem Krankenhaus oder in einem ambulanten chirurgischen Zentrum durchgeführt werden. Unser Arzt wird Lokalanästhesie oder Vollnarkose verwenden. Wenn es sich um ein einfaches Verfahren handelt, erhalten Sie eine Lokalanästhesie in der Nase, die auch Ihr Gesicht betäubt. Sie können Medikamente auch über eine intravenöse Leitung erhalten, die Sie betäuben kann, aber Sie werden trotzdem wach sein.

Sobald Sie taub oder bewusstlos sind, führt der Chirurg Schnitte zwischen oder in Ihren Nasenlöchern durch. Die Haut wird von ihrem Knorpel oder Knochen getrennt und der Umbau beginnt. Wenn Ihre neue Nase eine kleine Menge zusätzlichen Knorpels benötigt, kann der Arzt etwas aus Ihrem Ohr oder aus Ihrer Nase entfernen. Wenn Sie mehr benötigen, können Sie ein Implantat oder ein Knochentransplantat erhalten. Ein Knochentransplantat ist ein zusätzlicher Knochen, der dem Nasenknochen hinzugefügt wird.

Die Prozedur dauert normalerweise zwischen einer und zwei Stunden. Wenn die Operation komplex ist, kann es länger dauern.

Wie man sich nach der Rhinoplastik erholt

Nach der Operation kann der Arzt eine Plastik- oder Metallschiene auf die Nase legen. Die Schiene hilft Ihrer Nase, ihre neue Form zu behalten, während sie heilt. Sie können auch Nasentaschen oder -schienen innerhalb der Nasenlöcher platzieren, um das Septum zu stabilisieren, das der Teil der Nase zwischen den Nasenlöchern ist.

Sie werden mindestens einige Stunden nach der Operation in einem Aufwachraum überwacht. Wenn alles gut ist, wird es später am Tag herauskommen. Sie werden jemanden brauchen, der Sie mit nach Hause nimmt, da die Anästhesie Sie immer noch betrifft. Wenn es sich um ein kompliziertes Verfahren handelt, müssen Sie möglicherweise ein oder zwei Tage im Krankenhaus bleiben.

Um Blutungen und Schwellungen zu reduzieren, sollten Sie den Kopf über die Brust legen. Wenn Ihre Nase geschwollen oder voll mit Baumwolle ist, fühlen Sie sich möglicherweise etwas verstopft. Die Menschen lassen gewöhnlich eine Woche nach der Operation Schienen und Bandagen an Ort und Stelle. Möglicherweise haben Sie resorbierbare Nähte, was bedeutet, dass sie sich auflösen und nicht entfernt werden müssen. Wenn die Stiche nicht resorbierbar sind, müssen Sie eine Woche nach der Operation wieder kommen, um die Stiche zu entfernen.

Ein paar Tage nach der Operation können Abfluss und Blutungen auftreten. Ein Tropfpad, ein Gazestück, das unter die Nase geklebt wird, kann Blut und Schleim aufnehmen. Der Arzt wird Ihnen sagen, wie oft Sie Ihr Tropfpad wechseln müssen.

Sie können Kopfschmerzen haben, Ihr Gesicht wird geschwollen und der Arzt kann Schmerzmittel vorschreiben.

Unser Arzt kann Ihnen sagen, dass Sie einige Wochen nach Ihrer Operation Folgendes vermeiden sollten:

Laufen und andere anstrengende körperliche Aktivitäten

Schwimmen
Nase blasen

Übermäßiges Kauen

Lachen, Lächeln oder andere Gesichtsausdrücke, die viel Bewegung erfordern

Zieh die Kleider über den Kopf

Legen Sie eine ruhende Brille auf die Nase

Putzen Sie Ihre Zähne hart

Seien Sie besonders vorsichtig bei Sonneneinstrahlung. Zu viel Sonne könnte die Haut um Ihre Nase dauerhaft verfärben.

Normalerweise können wir innerhalb einer Woche wieder arbeiten oder arbeiten.

Nasenkorrekturen können sich auf die Augenpartie auswirken, so dass Sie für einige Wochen vorübergehende Taubheit, Schwellung oder Verfärbung der Augenlider haben können. In seltenen Fällen kann dies ein halbes Jahr andauern, zusätzlich kann eine leichte Schwellung noch länger anhalten. Sie können Kühlpackungen oder Eispackungen anwenden, um Verfärbung und Schwellung zu verringern.

Follow-up und postoperative Kontrolle ist nach der Rhinoplastik wichtig. Halten Sie Ihre Termine ein und befolgen Sie die Anweisungen unseres Arztes.

Welche Ergebnisse sind bei der Rhinoplastik zu erwarten?

Obwohl die Rhinoplastik ein relativ sicheres und einfaches Verfahren ist, kann die Heilung eine Weile dauern. Die Nasenspitze ist besonders empfindlich und kann für Monate taub und geschwollen bleiben. Sie können sich in einigen Wochen erholt fühlen, aber einige Auswirkungen können sich über Monate hinweg auswirken.

Bei diesen Eingriffen ist es üblich, dass ein volles Jahr verstrichen ist, bevor Sie das endgültige Ergebnis Ihrer Operation voll einschätzen können.

 

Eine der häufigsten plastischen Chirurgie, um das Aussehen der Nase zu verändern.

Planen Sie noch heute Ihre Beratung, um eine der besten Nasenkorrektur-Behandlungen auf Mallorca zu erhalten
Kontaktieren Sie uns